Aktuelles

Alle News im Überblick

  • Sortieren

  • Themen

Cluster-Stammtisch Mai – Nachhaltigkeit in der IT

Nachhaltigkeit in der IT ist unser Thema beim Mitgliederstammtisch im Mai. Als Impulsgeberinnen begrüßen wir diesmal Isabel Kaus und Caroline Krohn.

Cluster-Stammtisch April – Aktuelle Stunde zum Krieg in der Ukraine

Cluster-Stammtisch April: Aktuelle Stunde zum Krieg in der Ukraine mit Ivan Kravchenko, Manuel Atug, Kay Wolf und Andreas Flegel

Cluster-Stammtisch März mit Maik Morgenstern von der AV-Test

Maik Morgenstern von der AV-Test GmbH ist unser Gast beim Cluster-Stammtisch im März

Cluster Stammtisch Februar – Safer Internet Day

Der Cluster-Stammtisch Februar - zum Safer Internet Day am 08.02.22 haben wir die eco Beschwerdestelle und die Polizei Bonn als Impulsgeber zu Gast.

Cluster-Stammtisch Januar – Email-Sicherheit

Das neue IT-Sicherheitskennzeichen sowie der Stand der Technik bei der Email-Sicherheit sind die Themen des Cluster Stammtischs am 18. 01.2022.

Cluster Stammtisch Dezember – Fake Shops und Betrug im Online-Handel

Interview mit Joachim Feist zum 10. Cluster Stammtisch: Fake Shops und Betrug im Online-Handel

9. Cluster Stammtisch – Sichere Kartenzahlungssysteme

Cluster-Stammtisch mit Detlef Kraus und Regine Quentmeier von der SRC GmbH zum Thema "Sichere Kartenzahlungssysteme - ein Blick hinter die Kulissen"

Cluster Stammtisch zu European Cyber Security Month (ECSM)

Cluster Stammtisch Oktober 2021 – Aktionen zum European Cyber Security Month und „Was war da eigentlich bei Facebook, WhatsApp und Instagram los?“

6. Cluster Stammtisch – „Cybersicherheitsstrategie Für Deutschland 2021“

Beim 6. Cluster-Stammtisch begrüßen wir Dr. Sven Herpig von der Stiftung Neue Verantwortung mit einen Impulsvortrag "Cybersicherheitsstrategie für Deutschland 2021“

4. Cluster Stammtisch –Expertenrunde zu Datenleaks in Unternehmen

Dr. Matthias Wübbeling präsentierte beim Cluster Stammtisch spannende Einblicke rund um das Thema: „Facebook, LinkedIn, u.v.m.. – So schützen Sie Ihre Infrastruktur vor gefährlichen Datenleaks“