Innovationskonferenz Cybersicherheit

Innovationskonferenz Cybersicherheit & Verleihung des IT-Sicherheitspreises 

Anlässlich der Vergabe des renommierten und hochdotierten Deutschen Preises für IT-Sicherheit der Horst Görtz Stiftung veranstalten Bitkom, Fraunhofer SIT, ATHENE sowie das Digital Hub Cybersecurity die 1. Innovationskonferenz Cybersicherheit.

Die diesjährige Digitalkonferenz findet am Donnerstag, den 11. Februar statt. Unmittelbar im Anschluss wird der Gewinner des IT-Sicherheitspreises gekürt. Die Teilnahme an Konferenz und Preisverleihung ist kostenlos und steht allen Interessierten offen.

Hier können Sie sich für den Eventtag (Konferenz & Preisverleihung) anmelden. 

In Übereinstimmung mit der Zielsetzung der Horst Görtz Stiftung soll das neuartige und langfristig ausgelegte Kooperationsformat einen Beitrag dazu leisten die IT-Sicherheit zur Stärkung der Innovationskraft der deutschen Wirtschaft zu fördern, den hochinnovativen wissenschaftlichen IT-Nachwuchs in Deutschland zu unterstützen und den Austausch mit der Wirtschaft zu intensivieren.

Im Mittelpunkt der Konferenz wird die Bedeutung und wirtschaftliche Relevanz der IT-Sicherheit(-sforschung) stehen. Dabei wird sich die Konferenz drei Schwerpunktbereichen widmen:

  1. Angewandte Forschung
  2. Forschungsorientierte Wirtschaft
  3. Startup-getriebene Cybersicherheit

Vertreten sind mehr als 40 hochkarätige Speaker aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.