Pilotphase des neuen Cyber-Sicherheitsnetzwerks des BSI startet im Raum Bonn!  

Am ersten Oktober startet das neue Cyber-Sicherheitsnetzwerk (CSN) in eine erste Pilotphase. Für sechs Monate soll das Projekt des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) im Raum Bonn getestet werden.  

Konkret geht es darum, ein reaktives Ersthilfeangebot für Cybersicherheitsvorfällen zu schaffen, an welches sich jede*r Betroffene*r wenden kann, ohne dass eine Registrierung oder weitere bürokratische Aufwände notwendig sind. Das Netzwerk übernimmt die Rolle der Koordination: Betroffene eines Sicherheitsvorfalls werden passgenau mit Ersthelfer*innen und Vorfall-Expert*innen des Netzwerks zusammengeführt und erhalten so schnelle und effiziente Hilfe für ihren individuellen Fall. Das Angebot richtet sich sowohl an Kleine und Mittlere Unternehmen als auch an Privatpersonen und verstehet sich als Ergänzung zu bereits bestehenden Angeboten in diesem Bereich.  

Um ein einheitliches und aktuelles Angebot gewährleisten zu können, bietet das Netzwerk, neben dem Schulungskonzept für Ersthelfer*innen und Vorfall-Expert*innen durch qualifizierte Trainer*innen (Universitäten, Verbände, IT-Schulungsanbietende) zudem regelmäßige Austauschmöglichkeiten zwischen diesen und Vertreter*innen von Behörden, Bildungsinstitutionen und unterschiedlichen Interessensgruppen.  

Durch eine Webplattform wird zudem ein rund um die Uhr verfügbarer Informationspool mit  aktuellen Warnungen, Notfallkontakten und weiterführenden Informationen ergänzend zur Verfügung gestellt.  

 

Der Anfang ist leicht gemacht!  

Bereits jetzt können sich Interessierte auf der Seite des BSI online durch einen Basiskurses  kostenfrei und flexibel zum Digitalen Ersthelfer ausbilden lassen. Am Ende dieses Onlinekurses kann ein Schulungsnachweis generiert werden, der zusammen mit dem Registrierungsformular im Cyber-Sicherheitsnetzwerk eingereicht werden kann.  

Die IHK Bonn Rhein Sieg bietet zudem am 20.10.2021 von 11-12 Uhr ein Webinar  an, welches das Cyber-Sicherheitsnetzwerk vorstellt und über die verschiedenen Möglichkeiten der Teilnahme innerhalb der "Digitalen Rettungskette" informiert. 

Weitere Informationen zur Veranstaltung der IHK Bonn Rhein Sieg finden Sie unter:  

 IHK Bonn/Rhein-Sieg:  Einzelansicht Veranstaltung (ihk-bonn.de) 

Detaillierte Informationen zum Cyber-Sicherheitsnetzwerk und zur „Digitalen Rettungskette“ finden Sie unter: 

https://www.bsi.bund.de/Cyber-Sicherheitsnetzwerk