Wechsel iM Beirat des VEREIns

Das Cyber Security Cluster Bonn e.V. begrüßt das Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, vertreten durch die Abteilungsleiterin der Digitalabteilung,  Frau Katharina Jestaedt, als neues Mitglied im Beirat des Vereins. Frau Jestaedt übernimmt damit die bisherige Beiratsrolle vom Bonner Polizeipräsidenten Frank Hoever.

Im Rahmen der Beteiligung im Cyber Security Cluster wurde zunehmend deutlich, dass die inhaltliche Befassung weit über den Verantwortungsbereich der Polizeibehörde Bonn hinausreicht. Zudem hat sich auch die Vereinstätigkeit mittlerweile in ihren örtlichen und thematischen Bezügen weiterentwickelt.  Im Ministerium des Innern des Landes NRW wurde im Jahr 2020 die Abteilung 7 „Digitalisierung im IM und im Geschäftsbereich“ u.a. mit der „Koordinierungsstelle für Cybersicherheit NRW“ eingerichtet, die für die Koordinierung des Themas Cybersicherheit innerhalb der Landesregierung verantwortlich zeichnet. Vor diesem Hintergrund ist das Polizeipräsidium Bonn in Abstimmung mit dem Innenministerium mit der Bitte an den Vorstand des Vereins herangetreten, die Mandatsrolle als geborenes Mitglied im Beirat des Cyber Security Cluster Bonn e.V. an das Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen zu übergeben.

Dazu hat der Verein durch die Mitgliederversammlung am 15.12. 2021 seine Satzung geringfügig geändert und dabei auch das Spektrum der Vereinstätigkeit zusätzlich zur Region Bonn/Rhein-Sieg auf das Land Nordrhein-Westfalen erweitert.

Die Polizei Bonn war seit Gründung des Vereins im Jahr 2018 im Beirat vertreten. Zunächst bekleidete Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa die Position, bis im April 2020 Frank Hoever als neuer Bonner Polizeipräsident diese Rolle übernahm. Die Funktion im Beirat wird nunmehr an Frau MDgtin Katharina Jestaedt, Abteilungsleiterin der Abteilung 7 im Ministerium des Innern des Landes NRW übergeben und so der landesweite Fokus des Vereins weiter gestärkt.

Der Vorstand und Beirat des Vereins danken der Bonner Polizei für die hervorragende Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.

Frau Jestaedt ist seit Juni 2020 Leiterin der Abteilung Digitalisierung im Ministerium des Innern des Landes NRW. Sie ist von Haus aus Juristin kann auf Erfahrungen zurückgreifen, die sie in verschiedenen Verwendungen auf Bundes- und Landesebene sowie in der Justiz sammeln konnte.

Der gesamte Vorstand und Beirat des Vereins heißen Frau Jestaedt Herzlich Willkommen und freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit.

Weitere Mitglieder des Beirats des Cyber Security Clusters Bonn e.V. sind Dr. Gerhard Schabhüser – Vizepräsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Generalmajor Setzer vom Kommando CIR der Bundeswehr, Prof. Dr. Michael Meier (Universität Bonn), der Bundesbeauftragte
für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
(BfDI), Prof. Ulrich Kelber sowie Dr. Thomas Sudhop vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM).